Konrad

Hagelstein

Online Marketing | E-Commerce | seit 2008


Willkommen in meinem Blog

Moin, ich bin Konrad Hagelstein und das hier ist mein privates Blog. Füge mich bei den sozialen Netzwerken hinzu, um in Zukunft keinen Beitrag mehr zu verpassen! Alles wichtige über mich findest du hier.

Liste mit Anbietern von Wegwerf E-Mail Adressen

April 19, 2009Konrad11 Kommentare

Ich habe gerade gelesen, dass Sascha eine Liste mit Anbietern von Wegwerf E-Mail Adressen sucht. Ich habe daher gleich mal meine Liste rausgesucht und stelle diese nun meinen Lesern hier zur Verfügung.

Solche Listen sind nützlich um Fake-Anmeldungen zu erkennen und können helfen E-Mail Adressdatenbanken zu säubern. Schließlich sind Adressen solcher Anbieter für E-Mail Marketing Maßnahmen völlig ungeeignet, da die E-Mails nicht gelesen werden. Zusätzlich macht es gerade bei Foren Sinn, solche Adressen bei der Anmeldung zu verbieten um Spam einzudämmen.

Die Liste enthält ca. 200 Einträge und kann hier heruntergeladen werden (Download trashmail-anbieter.txt – 3kb). Die Liste sollte von Duplikaten bereinigt sein.

Falls jemand auch solche Listen hat, würde ich mich über einen Link bzw. eine E-Mail freuen.

Dieser Artikel hat 11 Kommentare
  1. Robert
    26. Juli 2009

    hey konrad,
    habe gesehen, dass http://www.privy-mail.de noch in deiner Liste fehlt 😉

    grüße Robert

  2. Konrad
    27. Juli 2009

    Habs gleich mal hinzugefügt, Danke 😉

  3. Loler
    3. April 2010

    Ich hab auch noch eine:
    http://wegwerf-email.net

    😉

  4. Michael
    9. September 2010

    Hallöchen,

    http://www.secretemail.de fehlt noch

    Gruß Michael

  5. Michael
    25. Dezember 2010

    Hätte da auch noch eine Seite für deine Liste:

    http://www.Schrott-Email.de

    Gruss

  6. Itzekocke
    6. März 2011

    Hi,

    bei diesem Service (http://www.block-disposable-email.com) kann man online checken, ob es sich um Fakemail-Accounts handelt. Derzeit >600 Domains.

    Wie man das Service einfach benutzen kann, steht auf der Website.

    Grüße,
    Itzekocke

  7. DoFollowBlogger
    25. Juli 2011

    howdy

    @Konrad

    „Die Liste sollte von Duplikaten bereinigt sein.“

    achja, diese Arbeit würde ich keinesfalls manuell erledigen, dafür gibt es nämlich kostenlose Programm im Web die Listen auto matisch reinigen wie ZB. List Cleaner. Spart jede Menge kostbare Zeit.

    cheers

  8. anonymous
    27. Dezember 2011

    Solche Wegwerfemails sind aber gerade gut, wenn man sich bei Datenschutz-Ignoranten wie Facebook oder Google registriert, die die Emailadressen verkaufen, damit man zwei Wochen später eine Ladung Spam zugesendet zu bekommen.

  9. Konrad
    27. Dezember 2011

    Das Problem bei Wegwerf E-Mail Adressen ist die Ansammlung von Fakebestellungen etc.

    Es gibt mit Filtern viele bessere Möglichkeiten um Spam rauszufiltern. Wegwerf Adressen werden nun mal oft missbraucht.

  10. Willi
    11. Juni 2017

    http://trashinbox.net


Schreibe einen Kommentar